Jagdgebiete in Namibia

Wo jagen in Namibia? Alle Jagdgebiete im Überblick

In Namibia gibt es viele verschiedene Jagdgebiete. Jedes bietet ein einzigartiges Erlebnis und beherbergt unterschiedliche Wildarten und spektakulĂ€re Landschaften. Jede dieser Regionen hat den JĂ€ger:innen etwas anderes zu bieten. Vom Khomas-Hochland mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und seinem Wildreichtum bis hin zum grĂŒnen Caprivi-Streifen, Namibia hat eine große Auswahl an Jagdmöglichkeiten. Dies sind die typischen Jagdgebiete:

Der grĂŒne Norden mit den Big 5

Jagdgebiet Nord-Ost Caprivi-Zipfel (Kavango/Sambesi)

the-eco-hunter-jagd-caprivi-sambesi-hippo-nilpferd-namibia
the-eco-hunter-jagd-caprivi-sambesi-buffel-namibia

Der Caprivi-Streifen ist ein schmales StĂŒck Land, das sich östlich von Namibia nach Botswana erstreckt. Die Landschaft unterscheidet sich stark vom Rest Namibias. Im Caprivi gibt es ĂŒberschwemmte WĂ€lder und Savannengebiete mit einer großen Vielfalt an Wildtieren wie Flusspferden, Leoparden und BĂŒffeln. Verschiedene, bekannte FlĂŒsse, wie z.B. der Okavango und der Kwando, wie auch angrenzend der Sambesi, fließen durch die Region und machen sie zu einem beliebten Ort, nicht nur fĂŒr JĂ€ger:innen, sondern auch fĂŒr Angler:innen. Das Jagdgebiet Caprivi ist ist typisch fĂŒr die Großwildjagd. Das Klima ist tropisch und es können starke saisonale RegenfĂ€lle auftreten.

the-eco-hunter-jagd-gebiete-caprivi-sambesi-sonnenuntergang-okavango-delta-kanu-namibia
the-eco-hunter-jagd-gebiete-kunene-fluss-norden-namibia

Jagdgebiet Nord-West
Kunene

Schroffe Magie im Norden Namibias

Die Kunene-Region liegt im Nordwesten von Namibia und umfasst ein riesiges Gebiet, das sich von der SkelettkĂŒste des SĂŒdatlantiks bis zum Kunene-Delta und der Grenze zu Angola erstreckt, sowie – entlang der Namib-WĂŒste direkt an der KĂŒste – große Teile des Kaokolandes und des Damaralandes. Die Giraffenberge, Hartmann Mountains, Joubert Mountains, Onjuwa Plain, Otjihipa Mountains und Steep Rand Mountains liegen alle im Kunene. Die Region beherbergt Antilopen, Zebras und Warzenschweine, aber beheimatet auch die seltenen WĂŒstenelefanten und -löwen. Das Klima ist gemĂ€ĂŸigt und die Temperaturen reichen von kĂŒhl im Winter bis heiß im Sommer.

Waterberg, Otjiwarongo & Okahandja

Jagdgebiet Otjozondjupa

the-eco-hunter-jagd-gebiete-waterberg-plateau-vogelperspektive-namibia
the-eco-hunter-jagd-gebiete-waterberg-plateau-ansicht-weiten-steinformation-namibia

Der Waterberg in Herzen der Region Otjozondjupa ist ein großes Waterberg Plateau auf einer Höhe von etwa 2000 m. An seinen HĂ€ngen und in seinen TĂ€lern gibt es viele verschiedene Landschaften: von roten Sandsteinformationen und Savannen bis hin zu WĂ€ldern und GebirgsbĂ€chen. Das Waterberg-Plateau selbst ist ein großes Massiv, das sich abrupt aus den umliegenden Ebenen erhebt. Dort zu finden sind Wasserquellen und OberflĂ€chenwasser. Rund um den Waterberg haben sich Farmen zur Waterberg Conservancy zusammengeschlossen. Auch in den benachbarten Distrikten Okahandja und Otjiwarongo wird eine große Anzahl von Wild beherbergt, darunter Kudu, Elandantilopen, Oryx, Kuhantilopen & Warzenschweine.

the-eco-hunter-jagd-gebiete-waterberg-plateau-rotes-gestein-ansicht-weiten-namibia

AusgewÀhlte Jagdfarmen in der Region Otjozondjupa

Kudu auf offener lÀche auf Jagdfarm in Otjozondjupa in Namibia
Region Otjozondjupa

Jagdfarm Otjozondjupa #7

✓ Ideal fĂŒr 4 Jagdfreunde oder zwei Paare
✓ Malerisches Habitat fĂŒr große, frei ziehende Elandherden sowie Kudu, Oryx und Warzenschweine
✓ Exklusive und gemĂŒtliche AtmosphĂ€re mit Swimmingpool
✓Reitsafari durch den Busch

Angebote entdecken
the-eco-hunter-jagd-khomas-hochland-highland-gebiet-namibia

Jagdgebiet Khomas Hochland

Jagen in der NĂ€he von Windhoek

Das Khomas Hochland ist eine wunderschöne Region im Herzen Namibias. Die sanften HĂŒgel und unberĂŒhrten Buschlandschaft bilden die perfekte Kulisse fĂŒr einen Jagdtag. Das Gebiet liegt nur eine kurze Autofahrt von der Hauptstadt Windhoek entfernt und ist daher leicht zu erreichen. Die Region beherbergt eine Vielzahl von Tieren, darunter Antilopen, Zebras und Warzenschweine. Das Klima ist gemĂ€ĂŸigt und die Temperaturen reichen von kĂŒhl im Winter bis heiß im Sommer.

AusgewÀhlte Jagdfarmen in der Region Khomas

the-eco-hunter-jagdfarm-uebersicht-klein-grillstelle-garten-weite-aussicht-khomas-hochland
Region Khomas
Jagdfarm Khomas #1

✓ Ideal fĂŒr bis zu 4 Jagdfreunde
✓ Freistehende Chalets mit weitem Panoramablick
✓ Abwechslungsreiches & wildreiches Habitat zum Pirschen
✓ Reitsafaris durch den afrikanischen Busch

Angebote entdecken
the-eco-hunter-jagdfarm-zwei-uebersicht-klein-sonnenuntergang-trockene-landschaft-weite-aussicht-khomas-hochland
Region Khomas
Jagdfarm Khomas #2

✓ Ideal fĂŒr Familien & kleine Gruppen
✓ Spannendes Terrain zum Pirschen im Khomas Hochland
✓ VielfĂ€ltige AktivitĂ€ten (z.B. Reitsafari & Pool)
✓ GemĂŒtlicher Farmhausstil und hochgelobte Kulinarik

Angebote entdecken
the-eco-hunter-jagdfarm-klein-panoroma-ausblick-sonnenuntergang-farm-naehe-windhoek
Region Khomas
Jagdfarm Khomas #3

✓ Ideal fĂŒr zwei (Jung-) JĂ€ger:innen
✓ Pirscherlebnis im faszinierenden Kalahari-Vorland mit weiten Savannengebieten inmitten
sanfter HĂŒgelketten
✓ Rustikaler Farmhausstil oder Abenteuer Wildcamping möglich

Angebote entdecken
the-eco-hunter-jagdfarm-uebersicht-oryx-sonnenuntergang-offene-weide
Region Khomas

Jagdfarm Khomas #6

✓ Ideal fĂŒr maximal zwei JĂ€ger:innen inkl. Begleitpersonen oder Familien
✓ besondere Kombinationsmöglichkeit der Jagd auf dem Farmgebiet UND exklusiven Konzessionsgebieten
✓ Unterkunft in Appartements oder voll ausgestatteten Safari-Zelten

Angebote entdecken

Beeindruckende Granitlandschaften und WĂŒstengebiete

Jagdgebiet Erongo (Damaraland)

Das Damaraland liegt im Nordwesten von Namibia und erstreckt sich sowohl durch das Erongogebiet, als auch die Kuneneregion. Die abgelegene, einsame Landschaft im Damaraland ist zerklĂŒftet und beeindruckend schön. Das ĂŒberwiegend kommunale Farmland ist bekannt fĂŒr seine felsigen AuslĂ€ufer und weiten, rot-goldenen WĂŒsten. Die Region ist berĂŒhmt fĂŒr ihre raue Schönheit und ihre frei lebenden WĂŒstenelefanten, Löwen und  Spitzmaulnashörner (keine davon zur Jagd!).

the-eco-hunter-jagd-gebiete-damaraland-oben-namibia
the-eco-hunter-jagd-gebiete-damaraland-sonnenuntergang-goldene-stunde-spitzkoppe-namibia

Das Klima ist heiß und trocken, was es fĂŒr JĂ€ger zu einer Herausforderung macht. Das Damaraland beherbergt trotz der harschen Bedingungen eine Vielzahl an Wildarten, wie z.B. Oryx, Kudu und Springböcke. Die Region ist heiß und trocken, mit Temperaturen, die im Sommer bis zu 45 Grad Celsius erreichen. Die Winter sind kalt und die Temperaturen sinken oft unter den Nullpunkt.

the-eco-hunter-jagd-gebiete-damaraland-oryx-gemsbok-silhouette-sonnenuntergang

AusgewÀhlte Jagdfarmen im Erongo

the eco hunter jagdfarm klein erongo sonnenuntergang damm schoener ausblick berge
Region Erongo
Jagdfarm Erongo #4

✓ Ideal fĂŒr Kleinstgruppen & Familien
✓ Herausragende Kulinarik aus Farmerzeugnissen
✓ GemĂŒtlicher Farmhausstil mit Pool
✓ Große Artenvielfalt in offenen Savannengebieten und zerklĂŒfteten Bergen

Angebote entdecken
the-eco-hunter-jagdfarm-erongo-uebersicht-panorama-ausblick-erongo-gebirge-gruene-landschaft-sonnenuntergang
Region Erongo
Jagdfarm Erongo #5

✓ Ideal fĂŒr maximal zwei Abenteurer, die die ursprĂŒngliche Jagd lieben
✓ naturbelassene Jagdgebiete (ohne Rinder/Farmbetrieb)
✓ Unterkunft in Safari-Zelten
✓ Jagdmomente in einzigartiger Natur, die nachhaltig prĂ€gen

Angebote entdecken
theecohunter-jagd-gebiete-omaheke-jagdgebiet-oryx-weide-goldenes-licht

Jagdgebiet Omaheke

Die rote Kalahari, Savannen und dichter Busch

Omaheke liegt im zentralen Osten des Landes und gehört zu einem Landschaftsbereich der Kalahari. Die flache Landschaft besteht hauptsĂ€chlich aus dichten Savannen- und Buschgebieten, dem so genannten Kalahari Sandveld (einem HalbwĂŒstengebiet) und beherbergt die schönen AkazienbĂ€ume. Es ist die Region, die am wenigsten Einwohner hat und wird insbesondere als Farmland fĂŒr die Rinderzucht genutzt. Im Sommer werden in diesem Gebiet oftmals Temperaturen bis zu 39 Grad erreicht und es kann im Winter zu Nachtfrost fĂŒhren. In Omaheke sind spannende Wildarten anzutreffen wie z.B. Kudu, Springböcke, Warzenschweine, Elands und Oryxe.

Vom Atlantik bis zur Kalahari

Region Hardap

Hardap befindet sich sĂŒdlich vom Gebiet Khomas und grenzt im Westen am SĂŒdatlantik und im Osten an Botswana. Die Region erstreckt sich horizontal durchs Land, was diese Region auch landschaftlich unheimlich vielfĂ€ltig macht.

theecohunter-jagdgebiete-hardap-zaris-berge-namibia-lange-strasse-jagdregion
theecohunter-jagd-gebiete-hardap-kalahari-roter-sand-sandige-strasse-jagd-region-namibia

Die Landschaft verĂ€ndert sich immer mehr in Richtung Osten des Region Hardap. Es wird trockener, bis dann östlich vom Land die rote, wunderschöne Kalahari beginnt. Im Sommer kann es bis zu 36 Grad werden und in der Nacht bis zu 6 Grad abkĂŒhlen. Insbesondere der Osten des Landes, die Kalahari, ist jagdlich und landschaftlich spannend. Es kommen in dieser Region Springböcke, Steppenzebras, Oryxe und Strauße vor.

 

 

theecohunter-jagd-gebiete-regionen-hardap-wueste-roter-sand-roter-himmel-namibia
the-eco-hunter-jagd-gebiet-karas-namib-wueste-namibia

Jagdgebiet Karas

KöcherbĂ€ume und endlose Weiten im SĂŒden Namibias

Die Karas-Region befindet sich im SĂŒden Namibias. Die Region ist bekannt fĂŒr ihre schroffen Berge und weiten WĂŒsten. Das Gebiet beherbergt eine Vielzahl von Wildarten, darunter Oryx, Springböcke und Kuhantilopen. Das heiße und trockene Klima macht es zu einer Herausforderung fĂŒr JĂ€ger. Die Karas Region ist auch die Heimat der grĂ¶ĂŸten WĂŒste der Welt, der Namib-WĂŒste. Die Region ist heiß und trocken, mit Temperaturen von bis zu 45 Grad Celsius im Sommer. Die Winter sind kalt und die Temperaturen fallen oft unter Null.

Du bist dir noch unsicher, welches Jagdgebiet das Richtige fĂŒr dich ist?
Wir planen gern deine Jagdreise nach Namibia.
Schreib uns - ganz unverbindlich!
NOCH FRAGEN?

Dieser Jagdratgeber soll dir dabei helfen, die richtige Entscheidung fĂŒr deine Jagdreise zu treffen. Du brauchst dafĂŒr noch mehr Informationen?